Pascal

Einsteiger Kurs 2014

Auch heuer haben wir einen Ein bzw. Umsteiger Kurs abgehalten. Diese fanden an 5 Themenabenden bei Petre zuhause in einer kleinen Runde statt. Trotz Werbung (Radio, Zeitung) fanden 5 Personen den Weg zu uns.

Bericht vom Meerwassertreffen „Völs“

Es ist ein Bericht vom 12. Meerwassertreffen in St. Siegmund (Tirol) im Netz diesen könnt ihr hier lesen.

Auch wir waren in diesem Jahr leider nur mit drei Personen vertreten, obwohl es unser Ausflug sein sollte. Wir können allen die nicht mitgegangen sind es im Jahr 2015 ans Herz legen dieses Super organisierte Treffen von Markus zu besuchen.

Sommerfest 2014

Sommerfest 2014

Der Meerwasserverein  lud nach der Sommerpause zu seinem schon traditionellen Sommerfest.

Treffpunkt war diesmal beim Bogenschützenverein in Hard, wo man sich im Bogenschießen messen konnte.

Nach einem spannenden  Wettkampf und so manchen Lustigen Ereignis gewann  Schmid Lukas mit 58 Ringen von 60 möglichen Ringen.

Anschließend ging man zum Gasthof Waldheim wo man sich dann bei Speis  und Trank noch so über manche Fehlschüsse und Treffer unterhielt.

Die Vereinsmittglieder möchten sich bei dem Vorstand noch bedanken für den gelungenen Abend.

Bilder

Vereinsabend Juni 2014

Zum Vereinsabend im Juni kamen nur 5 Mitglieder daher wurde ein Diskussionsabend abgehalten.

Obmann Troy Pascal begrüßte trotzdem den „Eisernen Kern“ des Vereins und bedankte sich für ihr kommen und eröffnete den Vereinsabend.

Es wurde über div. LED Lampen diskutiert und sonst noch über so manches.

Vereinsabend Mai 2014

Vereinsabend Mai 2014

Laut Programm war ein Vortrag über LEDs geplant, aber aus unbekannten Gründen wurde der Vortrag abgesagt  und so wurde ein Diskussionsabend stattdessen abgehalten.

Vereinsabend April 2014

Vereinsabend April 2014

Der Vereinsabend im April stand unter dem Motto „Falterfische“.

Obmann Pascal Troy  begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder und auch die Gäste aus Liechtenstein vom dortigen Meerwasserverein und die Referentin des Abends Frau  Dr. Elena Schwarz.

Frau Dr. Schwarz begann auch gleich mit dem Vortrag über die Falterfische und berichtete über die diversen Arten, die es in den Meeren so gibt.

Sie erklärte auch, welche Falterfische für das Meerwasseraquarium geeignet bzw. welche Arten man lieber nicht ins Aquarium geben sollte. Des Weiteren erklärte sie auch das Fressverhalten der verschiedenen Falterfische und dokumentierte dies mit Bildern und beigefügten Kommentaren.

Am Ende Ihres Vortrages bedankte sich Pascal noch mit einem Stück „Original-Vorarlberger- Käse“, was Frau Dr. Schwarz sehr freute.

Am Ende des Abends bedankte sich Obmann Pascal Troy noch bei allen Vereinsmitgliedern und den Gästen für ihr Kommen und beendete den Vereinsabend.

Bilder

 

Vereinsabend März 2014

Der Vereinsabend im März stand unter dem Motto

„Plagegeister im Meerwasseraquarium“

Aber vorerst möchte ich das mangelnde Interesse von  Mitgliedern einmal bemängeln, denn es nahmen   nur 13 Mitglieder  am Vereinsabend teil.

Nach einer Wartezeit von einer 3/4-Stunde eröffnete Obmann Troy Pascal den Diskussionsabend und bat darum, dass alle zusammensitzen sollten, um besser miteinander kommunizieren zu können.

Jesacher Jürgen begann mit dem ersten Diskussionsthema. Er berichtete, dass ihm 4 Fische verendet sind, er hat dafür aber keine Erklärung, denn die Wasserwerte seien alle in Ordnung. Es wurden auch gleich einige Verdachtsfälle aufgezählt und darüber diskutiert, was es sein könnte.

Auch andere haben über ihre diversen Probleme im Aquarium erzählt und so wurden gleich interessante Gespräche über die Ursachen bzw. deren Behebung geführt.

Zum Schluss möchte ich noch anbringen, dass es schade ist, dass so wenige Vereinsmitglieder zu den diversen Veranstaltungen kommen, denn es sind immer wieder für den einen oder anderen brauchbare Tipps dabei, denn es heißt ja: „Man lernt nie aus!“ …

Vereinsabend Februar 2014

Der Vereinsabend  im Februar stand unter dem Motto Beckenvorstellung von Vereinsmittgliedern.

Nach der Begrüßung durch Obmann Troy Pascal  gab er gleich das Wort weiter an Juli Manfred und Nesensohn Günter die ihre Becken vorstellten.

Juli Manfred begann mit einer Bildpräsentation über sein Meerwasseraquarium vom Anfang an. Er berichtete wie es begann und wo er sein erstes Meerwasseraquarium gekauft hatte und wie es heute läuft, weiteres berichtete Manfred über seine Technik, Wasserwerte und was er verwendet um die Wasserwerte zu stabilisieren.

Dann übergab er das Wort an Nesensohn Günter er Berichtete ebenfalls mit einer Bildpräsentation über seinen Einstieg in die Meerwasseraquaristik  und dem Umbau seines Aquariums vor ca. 2 Jahren wo ihn Pascal und Peter zur Seite standen und wie der Stand heute ist.

Es kamen auch einige Fragen von den Anwesenden  Vereinsmittgliedern über diverse Anwendungen, die Günter und Manfred auch beantworteten und vielleicht auch dem eine oder anderen eine gute Information war.

Am Ende der Präsentation bedankten sich Günter und Manfred noch für die Aufmerksamkeit und übergaben das Wort wieder an Pascal.

Pascal bedankte sich bei  Günter und Manfred für ihre Präsentationen und bedankte sich auch bei den Anwesenden Vereinsmittglieder für ihr kommen und beendete den Februar Vereinsabend.

Jahreshauptversammlung

Generalversammlung

 

Die diesjährige Generalversammlung wurde wie alle unsere Versammlungen im Vereinslokal im Flugplatzrestaurant in Hohenems abgehalten.

Begrüßung

Obmann Troy Pascal bergrüßte die anwesenden Vereinsmitglieder (29 Mitglieder von 57) und bedankte sich für ihr Kommen.

Er ging auch gleich zum 2. Punkt über.

 Der Jahresrückblick des Obmannes: Dieser berichtete über die Ein- bzw. Austritte während des Vereinsjahres 2013 und ließ das Jahr 2013 noch einmal Revue passieren, wie Vereinsabende, Ausflug nach Tirol, Grillabend beim Güfel, Vortrag über die Fiji Inseln von Frau Schwarz oder wie zuletzt beim Weihnachtshock. Er bemängelte aber auch das Interesse der Mitglieder bei den verschiedenen Veranstaltungen und übergab dann das Wort an Vizeobmann Gregotsch Peter der mit Punkt 3 weiter machte.

Vorschau auf das Vereinsjahr 2014

Peter gab einen Einblick über das kommende Jahr 2014 wie zum Beispiel:

  • Beckenvorstellung der Mitglieder Juli Manfred und Nesensohn Günter.
  • Diskussionsabend „Plagegeister im Aquarium.
  • Vortrag von Frau Elena Schwarz zum Thema „Falterfische„.
  • oder einen Vortrag über LED Lampen.
  • Jesacher Jürgen wird sein neu eingerichtetes Becken vorstellen.
  • Sommer Fest.
  • 2 Tagesausflug nach Tirol (St. Sigmund).
  • Börse und Diskussionsabend.
  • Nikolausabend.

Auch auf die Sitzordnung kam Peter zu sprechen und meinte, dass man die ändern würde, damit die Mitglieder besser miteinander diskutieren können.

Er berichtete auch, dass im Herbst ein Meerwasseraquarium Einsteigerkurs stattfinden würde.

Zum Abschluss bedankte sich Peter noch für die Aufmerksamkeit und wünschte allen einen guten Erfolg im neuen Jahr.

Dann übernahm der Kassier das Wort.

Bericht des Kassiers: Schuster Leopold berichtete über die Finanzen des Vereins, die sehr gut ausgefallen sind. Er wurde auch einstimmig entlastet und die Kassaprüfer Scherer Hermann und Nolte Oliver würdigten auch die genaue Buchführung von Leopold.

Allfälliges

Unter Allfälliges übernahm der Ehrenpräsident Böckle Werner das Wort und dankte dem Vorstand für die im abgelaufenen Jahr erbrachten Leistungen und bat dafür um einen Applaus.

Schlusswort des Obmanns

Obmann Troy Pascal bedankte sich noch bei allen für ihr Kommen und beim Vorstand für ihren Einsatz um den Verein und brachte auch noch den Wunsch an, dass sich die Vereinsmitglieder bei den verschiedenen Veranstaltungen mehr beteiligen sollten. Pascal bedankte sich auch beim Restaurantteam für die gute Bewirtung.

Pascal wünschte allen noch ein erfolgreiches Jahr 2014 und beendete die Generalversammlung.

Bilder

 

 

 

 

 

 

Vereinsabend Dezember 2013

 

Der Dezember -Vereinsabend  stand unter dem Moto „Weihnachtshock

Der Vereinsvorstand lud zu einem gemütlichen Weihnachtshock in unser Vereinslokal nach Hohenems.

Es waren aber leider nur 12 Mittglieder anwesend, dabei waren gleich einige Gespräche über diverse Themen zustande gekommen, manche unterhielten sich über das Aquarium die anderen wiederum erzählten über diverse Erlebnisse und Ereignissen.

Es ist schade dass bei einem so großen Mittgliederstand immer nur so wenige den Weg zu unseren Veranstaltungen finden, dabei ist es doch so wichtig die Kameradschaft unter den Mittgliedern aufrecht zuhalten , denn es kann jeder mit seinen Erfahrungen dazu beitragen den Vereinsabend zu gestalten, weil es beim Verein immer wieder Neueinsteiger oder weniger erfahrene Aquarianer gibt und die Jungen Aquarianer von den „Alten Hasen“ etwas lernen könnten.

Der Nächste Temin ist wieder ein Pflicht Termin  „Jahreshauptversammlung“  die Ausschreibung auf der Homepage folgt noch.

Jeden noch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2014.

Bilder

Vereinsabend 11.05.2017Besucher Vortrag 09.03.2017Vereinsabend 09.03.2017

Wir werden präsentiert von:

 

 

Bericht Archive

Neueste Beiträge